„Echt und falsche Bewertungen

Liebe Gäste, vor einer Hotelbuchung in Waren empfielt es sich, die Leistungen anhand der eigenen Darstellungen der Hotels im Internet zu überprüfen. So gibt es Hotels am Hafen, in der Innenstadt, an Badestellen, in Naturlagen, mit oder ohne Restaurant, mit großen und kleinen Zimmern, mit Tagungsräumen, Kellersaunen oder mit vollwertigem SPA usw. Überlegen Sie also, was Ihnen wichtig ist und sehen sich dazu die Bilder des Hotels im Internet an.

Ein unzuverlässiges Entscheidungskriterium sind in Waren dagegen die Gästebewertungen in den Portalen. Denn leider gibt es in der Region noch Verfechter der Planwirtschaft. So jubeln sich einzelne nur durchschnittliche Hotels selber zu europäischen Spitzenhäusern hoch. Andere versuchen durch gezielte Herabwürdigung guter Hotelleistungen unliebsame Konkurrenz schlecht zu reden. Wutbürger und Denunzianten lassen sich an dem Text der Bewertung jedoch schnell erkennen. Geht es z.B. um Beanstandungen, die sich auf Fehler des Personals beziehen, wird ein gutes Hotel bemüht sein, diese sofort zu beheben. Daher sind kritische Bewerungen noch kritischer zu lesen und mit den Datrstellungen des Hotels selbst abzugleichen. Auch lassen sich Fragen zur Ausstattung oder Leistung eine Hotels auch durch vorherige telefonische Nachfrage im Hotel klären.

Allerdings wirken sich die gezielten Herabwürdigungen auch auf die Punktebewertungen in den Portalen aus. Wegen der unfairen Manipulationen des Hotelmarktes in Waren sollten Sie daher dabei bleiben, sich vordringlich auf Ihre eigenen Überprüfung der Hotelleistungen zu verlassen. Dann werden Sie die Leistung bekommen, die Sie sich gewünscht haben und das Hotel Amsee bekommt eine faire Bewertung der Bemühungen um gute Leistungen.“